Jurathek ARCHIV Forum  
   Jurathek-Startseite   Aktuelles   Inhaltsverzeichnis   Jurathek durchsuchen    

Zurück   Jurathek ARCHIV Forum > Weitere Rechtsgebiete > Strafrecht

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.06.2011, 22:03   #1
arefriendselectric
Forenabhängiger :-)
 
Registriert seit: 18.09.2008
Ort: frankfurt
Beiträge: 374
Frage zu Strafbefehl und Ratenzahlung

Hallo,

Mal angenommen jemand ist zu einer Geldstrafe von insgesamt 900 € verurteilt
(30 Tagessätze zu 30 € ) und beendet aufgrund finanziellen Notlage die bewilligte Ratenzahlung ( 150 Restforderung wären noch zu zahlen gewesen)
Was passiert dann ?
Ist das so richtig das derjeninge für die nichtgezahlten 150 € dann für 5 Tage "einsitzen" muß ?
__________________
Bin klein und gemein
arefriendselectric ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 22:07   #2
Likedeeler
Moderator
 
Registriert seit: 02.03.2005
Ort: Handballkönigreich
Beiträge: 11.695
Zitat:
Zitat von arefriendselectric Beitrag anzeigen
Ist das so richtig das derjeninge für die nichtgezahlten 150 € dann für 5 Tage "einsitzen" muß ?
Das wäre eine mögliche Folge, ja. Insbesondere, wenn andere Vollstreckungsmöglichkeiten aussichtslos sind.
__________________
Gruß
Gewiss, dass frei nur ist, wer seine Freiheit gebraucht
Aus der Präambel der Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft
Likedeeler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.