Jurathek ARCHIV Forum  
   Jurathek-Startseite   Aktuelles   Inhaltsverzeichnis   Jurathek durchsuchen    

Zurück   Jurathek ARCHIV Forum > Zivilrecht > Mietrecht / Grundstücksrecht

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.11.2007, 16:00   #1
RWeiss
Gast
 
Beiträge: n/a
Stimmgewicht nach §25 WEG

Guten Tag,

es gibt bei uns in der Wohnanlage ein Problem mit dem Stimmgewicht nach § 25 WEG, wahrscheinlich ist es nur eine Auslegungssache.

Hier die Fakten: Wohnanlage (1 DH) mit je 4 ETW in jedem Haus
Wohnungseigentümer: Insgesamt 7, ein Eigentümer hat 2 Wohnungen, eine davon bewohnt er selbst, die andere ist vermietet.

Wie ist nun die Rechtslage bei Abstimmungen, z.B. in Wohnungseigentümerversammlungen? Gem. o.a. § 25 hat jeder Eigentümer eine Stimme. Was ist aber hier der Fall, wenn ein Eigentümer 2 Wohnungen hat? Kann er dann auch 2 Stimmen abgeben? Es gab ja wohl mal die Regelung, dass, auch wenn ein Eigentümer in der gleichen Anlage über mehrere Wohnungen verfügt, er dennoch nur eine Stimme hat. Hat sich an dieser Regelung nach der Neufassung des WEG mit Wirkung vom 01.07.07 etwas grundsätzliches geändert, oder besteht diese Auslegung auch weiterhin? Diese Unsicherheit in der Auslegung führte mittlerweile dazu, dass der Verwaltungsbeirat zurückgetreten ist. Bitte helfen Sie uns aus dieser misslichen Lage.

XXX
Nutzungsbedingungen lesen.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.